Holunderblütensirup

Für einen erfrischenden Sommerdrink einen guten Schuß Holunderblütensirup in ein großes Glas geben mit Minzeblättchen und Zitronenachtel garnieren. Der Holunder- blütensirup kann auch mit Sekt als Aperitif serviert werden.

 

Die Holunderblüten werden kurz nachdem sie voll aufgeblüht geschnitten, denn im  Blütenstaub liegt der feine fruchtige Geschmack.

Hausgemacht 225 ml 

Zutaten: Holunderblüten, Wasser, Zucker, Zitronensaft (bio), Zitronensäure