Löwenzahnblüten 

Der Löwenzahn gehört zur Familie der Korbblütler. Die Pflanze wächst in allen gemäßigten Gebieten der nördlichen Erdhalbkugel. Die gelben Blüten werden von April bis Mai geerntet. Für den Löwenzahnblüten-"Honig" werden nur die gelben Zungenblüten zu einem Sud aufgekocht. Der Sud wird zu einem Sirup eingekocht mit Zitronensaft und Orangensaft verfeinert und sofort heiß in Gläser abgefüllt.

Der Löwenzahnblüten-"Honig" schmeckt fein würzig und erinnert an echten Waldhonig.

Löwenzahnblüten-"Honig"

Hausgemacht 200 g

Zutaten: Löwenzahnblüten, Zucker, Wasser, Zitronensaft (bio), Orangensaft (bio)